Die Veranstaltung begann pünktlich an der Straße Zur Freiweide in Richtung Brink.

Leider setzte mit dem Beginn des Umzuges, angeführt von unserer Feuerwehrkapelle, auch eine erneute Regenphase ein, so dass die Rute des Zugverlaufes nicht bis zur Schmiede verlief sondern um den Brink und  am Feuerwehrhaus  endete.

Dort war für die ankommenden Gäste bereits alles durch unsere Feuerwehr sehr gut organisiert. 

Wie auf den Fotos zu sehen gab es Grillwurst und Getränke und unsere kleinen und großen Teilnehmer (ca. 50 Erwachsene und ca.25 Kinder) ließen bei einem gemütlichen Beisammensein den Abend ausklingen. 

Nach unserem vergangenen Dorffest wieder ein schönes Event in unserer Gemeinde.

Seite 1 von 2 1 2
Zeige Bilder 1 bis 12 von 17