Zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr am 10.02.17 begrüßte der Wehrführer Thomas Brandt 25 Aktive Mitglieder, den Bürgermeister Ernst–August Bruhns, den stellvertretenden Amtswehrführer Kim Steingrube, sowie zahlreiche Ehrengäste.
In seinem Jahresbericht wies der Wehrführer auf fünf Einsätze, sowie auf die jetzige Gesamtstärke von 30 Aktive Kameradinnen / Kameraden hin. Weiterhin stellte er Benedikt Baumann als neuen Anwärter vor.
Bei den anstehenden Wahlen wurde Ingo Gatermann als Kassenwart und Detlef Grot als Musikzugführer für weitere sechs Jahre bestätigt.
Neu gewählt wurde Phillip Holz zum stellvertretenden Kassenwart.

Höhepunkt der Versammlung war die Wahl des Gemeindewehrführers.
Da der Wehrführer Thomas Brandt für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stand, wurde Frank Löding zum neuen Gemeindewehrführer gewählt.
Die Anwärter Andreas Bischoff, Phillip Holz, Wieland Grot wurden als Feuerwehrmänner in die Wehr übernommen.
Unter dem Tagesordnungspunkt „ Ehrungen und Beförderungen“ wurden die Kameraden Andras Bischoff, Phillip Holz und Wieland Groth zu Feuerwehrmännern befördert. Zu Oberfeuerwehrmännern wurden Christoph Berg, Tom Bornholdt, Marc Liedtke und Tillmann Jonscher befördert.
Weitere Beförderungen: Ingo Gatermann zum Hauptfeuerwehrmann 3 Sterne und Detlef Grot zum Löschmeister.
Thomas Brandt wurde von Frank Löding für 30 jährige Mitgliedschaft geehrt.
Ehrungen für 40 jährige Mitgliedschaft: Werner Fickbohm und Jörg Matzen.
Zum Ende der Versammlung bedankte sich der scheidende Wehrführer Thomas Brandt bei allen Anwesenden für die gute Zusammenarbeit.