„Der Rest vom Fest“ ist schnell erzählt. Unter den Klängen von Maltes nun auch schon seit Jahren bewährter mobiler Discothek wurde den Säften und Limonaden des Kinderfestes Hochprozentigeres zum Ausschank hinzugefügt und die Klinkraderinnen und Klinkrader bewiesen wieder einmal, dass sie feiern können. Es war längst schon wieder hell, als die Letzten sich auf den Heimweg machten.

Zum Kaffegarten am Sonntagnachmittag waren jedoch alle wieder zur Stelle. Die zahlreichen Kuchen und Torten, eine übrigens wieder schöner und leckerer als die andere, fanden reißenden Absatz. Es reichte jedoch für alle Besucher, die alles bei schönem und warmem Wetter zu den Klängen unseres Feuerwehr-Musikzuges genossen, der übrigens wieder zur Hochform auflief.
Eine kleine Vorführung der Zumba-Fitness-Damen, wo auf die neuen Kurse in der Klinkrader Turnerschaft hingewiesen wurde, lockerte die ohnehin schon gute Stimmung noch zusätzlich auf.

Zum Schluss gilt es Dank zu sagen: Dank an Susanne Grimm, Marlene Grot, Frauke Nielandt und Mirja Schütt, dem Organisationsteam des Kinderfestes, das zusammen mit unzähligen weiteren helfenden Händen für ein tolles Kinderfest gesorgt hat. Christoph Berg, Philipp Holz, Tilmann Jonscher und Marc Liedtke als Festausschuss der Feuerwehr für die ebenfalls zusammen mit vielen Helfern geleistete Organisationsarbeit. Die gute Kooperation der Teams untereinander. Die Leistung der vielen Helferinnen und Helfer, die als Bedienung an allen drei Tagen zur Verfügung standen, ist unschätzbar. Zum Schluss auch noch ein Dank an die Klinkraderinnen und Klinkrader für den regen Zuspruch und die liebevolle Ausschmückung des Dorfes. Dank Euch und Ihnen allen wird das 50. Dorffest noch lange in Erinnerung bleiben.

Seite 1 von 3 1 2 3
Zeige Bilder 1 bis 12 von 27